Erfolgreiche Präsentation des Kooperationsverbundes "Hochbegabung"

 

Am 26.01.2012 präsentierten sich sich zahlreiche Arbeitsgemeinschaften des Kooperationsverbundes aus 9 Emder Grundschulen und den beiden Gymnasien an einem Nachmittag der offenen Tür am Gymnasium am Treckfahrtstief. Der Verbund wurde mit dem Ziel gegründet besondere Begabungen zu fördern. So wird für Grundschüler und Gymnasiasten ein besonderes Angebot zur Forderung von begabten Kindern bereitgehalten, das den begabten Schülern aus allen beteiligten Schulen offen steht.

Zu diesen besonderen AGs zählen Theater - Gruppen, musikalische Workshops, eine Schreib - und Druckwerkstatt, Mathematik, Naturwissenschaften, Fremdsprachen wie Französich und Niederländisch, eine englischsprachige Theatergruppe und vieles mehr.

Während des Nachmittags der offenen Tür, konnten sich die zahlreich erschienenen Eltern, Lehrer und Grundschulkinder nach einer mit Musik- und Theaterdarbietungen angereicherten Informationsveranstaltung über die Arbeit in den AGs informieren und selbst mitmachen. Mit einer besonders angenehmen Atmosphäre lud die von den Eltern und Lehrern organisierte Cafeteria ein, in gemütlicher Runde anregende Gespräche über das Angebot des Kooperationverbundes zu führen. Manch anwesender Grundschüler interessierte sich auch schon für das GaT als seine künftig Schule.

 

Ta, 12.02.2012